Lernen Sie Small-Talk, dies hilft im normalem sowie im Geschäftsleben

Small-Talk wird oftmals von Unternehmern im Vertrieb unterschätzt. Gelingt im Vertrieb der Einstieg durch einen sympathischen Small-Talk , ist das die beste Voraussetzung und das beste Marketing für den gewünschten Erfolg. Ein Small-Talk im Vertrieb ist besser als Einstieg geeignet als peinliches Schweigen zu Beginn des Verkaufsgespräches.

Im Vertrieb müssen Sie selbstbewusst auftreten

Wenn Sie im Vertrieb selbstbewusst sind, kommen Sie besser mit anderen bzw. fremden Menschen in ein ungezwungenes Gespräch. Desto selbstbewusster eine Person ist, desto leichter wird ihr auch ein Small-Talk privat als auch im aktiven Vertrieb fallen.

Small-Talk lässt sich wie auch erfolgreiche Strategien im Vertrieb erlernen, genauso wie man Selbstbewusstsein und damit Selbstsicherheit lernen kann.

Abhängig davon, ob Sie die Person bereits kennen und wo Sie sich befinden (im aktiven Vertrieb, Veranstaltung, Freizeit, Meeting etc.), ergeben sich verschiedene Anknüpfungspunkte für einen Small-Talk.

Nun 10 Small-Talk -Tipps:

1. Trauen Sie sich im aktiven Vertrieb den Anfang zu machen

Oftmals traut sich niemand ein Gespräch zu beginnen, dadurch entsteht oft „peinliches“ Schweigen. Gewiss braucht es am Anfang vielleicht ein bisschen Überwindung, aber mit jeder Überwindung wird man sich sicherer im Small-Talk. Und mit mehr Sicherheit braucht es nur noch ein wenig Übung.

2. Beginnen Sie mit einem Lächeln als Eisbrecher für den Small-Talk

Sie sollten jedes Gespräch mit einem Lächeln beginnen, dass bricht das “Eis” und wirkt sympathisch. Es gibt keinen besseren Gesprächseinstieg als ein freundliches Lächeln. Denn: “Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.”

3. Vor Belanglosem und Offensichtlichem nicht scheuen

Viele scheuen sich davor, über etwas ganz Offensichtliches zu sprechen. Doch gerade Offensichtliches und Belangloses ist besonders gut als Gesprächseinstieg für Small-Talk geeignet, z. B. „Ist das Wetter nicht herrlich, das wir jetzt schon ein paar Tage haben“.

4. Die besten Themen für Small-Talk

Beim guten Small-Talk im unterhalten Sie sich am Besten…

-über den Ort,
-über die Situation, in der sich beide Gesprächspartner befinden,
-über die andere Person, also Ihr Gegenüber (“Haben Sie …?”)
-über sich selbst („Ich betreibe auch regelmäßig Sport …“)

5. Zeigen Sie Interesse

Interessieren Sie sich an dem, was Ihnen der Gesprächspartner erzählt. Interesse lässt sich am besten vermitteln, indem man im Vertrieb aufmerksam zuhört und Fragen stellt.

6. Finden Sie Gemeinsamkeiten

Suchen Sie nicht nur privat sondern auch im Vertrieb nach Gemeinsamkeiten. Haben Sie solche Gemeinsamkeiten gefunden, dann haben Sie so gut wie gewonnen.  Gemeinsamkeiten wie gleiche Interessen sind ideal als Gesprächsthema für Small-Talk.

7. Offene Frage

Stellen Sie im Vertrieb offene Fragen. Offene Fragen sind solche, die sich nicht einfach mit Ja oder Nein beantworten lassen. Offene Fragen halten einen Small-Talk am Laufen.

8. Ehrlichkeit und Authentizität

Seien Sie stets im Vertrieb ehrlich. Man merkt, wenn ein Gesprächspartner unehrlich ist, dies wirkt „gekünstelt“. Außerdem merkt der andere üblicherweise ziemlich schnell, wenn man unehrlich ist. Damit kann man seine Glaubwürdigkeit schnell verspielen und der Gesprächspartner beendet den Small-Talk schnell.

9. Üben Sie

Um Small-Talk im Vertrieb richtig zu beherrschen, braucht es Übung. Nutzen Sie jede Gelegenheit zum Small-Talk. Sei es im Geschäft beim Einkaufen, in einem Cafe, wenn Sie etwas bestellen, in einer Warteschlange etc. Man muss diese Gelegenheiten für Small-Talk nur suchen und dann beim Schopf packen.

10. Vermeiden Sie diese Themen

Ungeeignete Themen für Small-Talk, vor allem, wenn Sie Ihr Gegenüber (noch) nicht kennen, sind:

-Religion
-Politik
-Gerüchte
-Tratsch über nicht anwesende Personen
-finanzielle Situation
-persönliche Probleme

 

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele und Ihren bisherigen Aktivitäten im Bereich Vertrieb und Marketing. Nutzen Sie unsere Kennenlernangebote, um uns in Ihrer Praxis live zu erleben und zu testen! Gerne genutzt wird unser Informationsservice, mit dem Sie sich hinsichtlich Neuerungen, Trends, Tipps und Tricks aus der Praxis auf dem Laufenden halten.

Kommentar hinterlassen on "Lernen Sie Small-Talk, dies hilft im normalem sowie im Geschäftsleben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.