Die richtigen Verkaufsargumente gestalten die perfekte Verkaufsargumentation

Verkaufsargumente

Eine gute Verkaufsargumentation bestimmt den Preis, die Kaufbereitschaft sowie den Entscheidungszeitpunkt. Doch Kaufargumente alleine bestimmen nicht alleine das Kaufmotiv. Die Verkaufsargumentation muss authentisch durchgeführt werden und somit wirken. Eine Verkaufspräsentation muss individuell auf die Interessenten abgestimmt sein, von Vertriebsmitarbeitern mit einer großen Überzeugung – noch besser einer leidenschaftlichen Begeisterung und Begeisterungsfähigkeit. Bei der Umsetzung werden Sie feststellen, dass wir uns hier auf einem schmalen Pfad bewegen, ein Kaufargument zu viel oder zu wenig, eine Betonung oder ein Superlativ zu viel, kann das Vertrauen und den Kaufwunsch der Interessenten negativ beeinflussen. Besonders dann, wenn die Verkaufsargumention eine Wirkung hat, als wäre sie auswendig gelernt und als würde es sich nur um eine Abfolge von Argumenten entlang eines roten Fadens handeln. Dieser Artikel gibt Tipps, wie Sie die Kunst der authentischen Verkaufsargumentation erfolgreich umsetzen können.

  • Checkliste

    Checkliste Verkaufsargumente

    PDF-Best-Practice Tun

    Mit dieser Checkliste können Sie Ihre Verkaufsargumentation in Eigenregie optimieren. Die Checkliste ist umfangreich und beleuchtet die Vertriebsargumente aus unterschiedlichen Perspektiven. Wie beim Selbstcoaching helfen Ihnen zielführende Fragen dabei, die individuelle Wirkung und Schlagkräftigkeit Ihrer Argumente zu optimieren.

    Schnelle Anfrage

    Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    E-Mail (Pflichtfeld)

    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

    Strategie und Philosophie einer erfolgreichen Verkaufsargumentation

    Wie schon in der Einleitung erwähnt, müssen Sie und Ihre Verkaufsargumente authentisch wirken. Die beste Wirkung Ihrer Verkaufsargumente erzielen Sie, wenn diese individuell auf die Interessenten zugeschnitten sind und idealerweise als spontane und natürliche Erwähnung oder Erkenntnis empfunden werden. Die Startlinie und die Philosophie einer jeden Verkaufsargumentation, die wir gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten, ist der folgende Leitsatz:

    Mit Sicherheit lassen sich für jedes Produkt und jede Dienstleistung über 100 Verkaufsargumente finden und formulieren, jedoch sind für eine Kaufentscheidung nur zwei bis fünf Kaufargumente relevant – die Richtigen entsprechend dem Kaufwunsch der potenziellen Käufer!

    Je nachdem, in welcher Phase des Kaufprozesses sich die Interessenten befinden, kann auch nur ein Argument für eine Kaufentscheidung ausreichend sein. Dies hängt davon ab, wie wichtig ein Produktmerkmal, ein Vorteil oder der Kundennutzen, eventuell in Form einer Problemlösung, für den potenziellen Kunden ist. In manchen Verkaufsgesprächen oder Verkaufspräsentationen werden Sie feststellen, dass es Interessenten gibt, welche sich mit einer Kaufentscheidung grundsätzlich schwertun und nach vielen Argumenten suchen, um mehr Sicherheit zu empfinden. Auch kritische Aussagen in Form von Einwänden oder Vergleiche zu den Konkurrenten machen Vertriebsmitarbeitern das Leben schwer. Was Sie jedoch vermeiden sollten, ist, dass Sie falsche bzw. kontraproduktive Fragetechniken und Kaufargumente in Ihrer Verkaufsargumentation nutzen.

    Negatives Beispiel einer Verkaufsargumentation: Die potenziellen Käufer sind stolz auf das Wachstum der Firma und die Sicherung von Arbeitsplätzen. Sollten Sie in diesem Fall eine Standardargumentation durchführen, da eines der Vorteile Ihrer Lösung die Rationalisierung von Arbeitsplätzen zur Kostensenkung ist, dann werden Sie mit diesem Verkaufsargument, welches eventuell für ein anderes Entscheidungsgremium wichtig gewesen wäre, auf Gegenwind stoßen und das Verkaufsgespräch negativ beeinflussen.

    Idealerweise empfehlen wir bei der Ausarbeitung einer glaubwürdigen und erfolgreichen Verkaufsargumentation, und die unterschiedlichen Verkaufsargumente zu strukturieren und kategorisch einzuordnen.

    Mit der Verkaufsstrategie bzw. Verkaufspsychologie begonnen, kommen wir nun zu dem wichtigsten Punkt einer nachhaltigen Verkaufsargumentation, bevor wir uns im dritten Teil des Artikels fokussiert um die Verkaufsargumente kümmern.

    • Sales-
      Feedback
    • Live-Support
    • Infoservice
    • Feedback

      Digitale Soforthilfe mittels einem Sales-Feedback

      PDF-Best-Practice Tun
      Getreu dem Motto, in der Kürze liegt die Würze oder das Wesentliche auf den Punkt gebracht, helfen Ihnen unsere Experten interaktiv aus der Ferne, bei der direkten Umsetzung Ihrer meist noch nicht erkannten und brachliegenden Potenziale weiter. Mittels moderner Technik entscheiden Sie, wer wem in einer Remote-Session über die Schultern schaut, anstatt sich lange in der Theorie aufzuhalten. Oft navigieren wir, damit der Lerneffekt durch das direkte Tun und Umsetzen am größten ist.

      Einfach folgendes Kontaktformular, das jeweilige Unterstützungsangebot und Expertenlevel ausfüllen und Sie erhalten kurzfristig, auch gerne am Wochenende oder nach 17.00 Uhr, konkrete Impulse und Unterstützung zur sofortigen Umsetzung:

      Schnellkontakt:

      Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

      E-Mail (Pflichtfeld)

      DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

      Freiwillige Angaben:

      Firmenname

      Funktion/Abteilung

      Telefon

      Weitere Unterstützungsangebote sind für mich interessant:

      Sales-Check mit Fokus auf die Vertriebsprozess

      Digitale Vermarktungsunterstützung

      Top 50 Erfolgsfaktoren im Vertrieb

      Weg Von der Kaltakquise hin zur Warmakquise

      Termingewinnung mittels Social Selling

      kostenloser Informationsservice Sales-Letter

      Wunschtermin: Datum, Uhrzeit (gerne auch nach 17h)

      Bemerkungen, Wünsche und Vorabinformationen:

      Seit meiner, bald 20-jährigen Selbstständigkeit, teile ich die Meinung von Johann Wolfgang von Goethe, aus dem Zitat:

      Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

      Im Rahmen einer gemeinsamen Arbeitseinheit, in der Sie mir, oder ich Ihnen über die Schulter schaue, vermittele ich Ihnen meine Erfahrungsschätze, Ideen und Tool-Kenntnisse einfach, verständlich und individuell, mit dem Ziel, dass wir uns sofort in einem Umsetzungsprozess befinden. Den Ablauf der sich in mehreren 100 Sitzungen stetig weiterentwickelt hat, habe ich an dieser Stelle beschrieben: Philosophie und Versprechen für eine gemeinsame Sitzung.

      Kostenloser Informationsservice

      platzhalter-internerseite_5

        Ihre E-Mail-Adresse

        DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

          Sie haben Ergänzungen? Kein Problem, sind über jeden Input dankbar und führen gerne ein Artikelupdate durch!

          Zu welchem Artikel?

          Welche Ergänzungen oder Kritik haben Sie?

          Vor-und Nachname

          E-Mail (Pflichtfeld)

          DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

          Eine maßgeschneiderte Verkaufsargumentation fängt beim
          zukünftigen Kunden an

          Die Erfahrung nach über 15 Jahren Vertriebs- und Verkaufscoaching ist, dass dieser wichtige Teil der Verkaufsargumentation auf den ersten Blick oft als langweilig, wenn nicht sogar überflüssig empfunden wird.

          Aus der Vogelperspektive möchten sich viele Unternehmen nicht die Zeit nehmen und das Geld für eine ausgiebige Marktforschung in die Hand nehmen. Da die Marktforschung im Trockenen auch nicht unser Favorit ist, sind wir selbst keine Freunde von empirischen Marktstudien, wobei die Erkenntnisse, u.a. über die Wettbewerber und Konkurrenten, wertvoll sein können. Unsere Mitte zwischen einer Marktforschung und keiner Marktforschung ist die agile Marktforschung im persönlichen Gespräch, durch die Erfassungen der Bedürfnisse, Probleme, Kaufwünsche und Schmerzen im Dialog.

          Die individuelle und persönliche Marktforschung wird von guten Vertriebsmitarbeitern mittels authentischer Fragetechnik in jedem Verkaufsgespräch durchgeführt und ist die Basis einer bedarfsgerechten, problemorientierten bzw. wunschgemäßen Verkaufsargumentation.

          Wir geben gerne das Sinnbild und die Eselsbrücke auf dem Weg, in der ersten Halbzeit, oder je nach Person, bis zum zweiten Drittel des Verkaufsgespräches, in die Rolle eines Defektives zu schlüpfen und bestenfalls noch nicht mit der Argumentation zu starten, solange Sie noch kein umfassendes Bild vom jeweiligen Interessenten haben.

          Nur wenn Sie diese wichtige Verkaufsphase mittels geübter Fragetechnik nicht überspringen, wird Ihre darauffolgende Verkaufsargumentation eine individuelle und authentische Wirkung haben. In der Verkaufslehre sprechen Vertriebstrainer und Verkaufscoaches von der Bedarfsanalyse. Bei vielen Interessenten und potenziellen Kunden ist eine Bedarfsanalyse nicht ausreichend. Die darauf aufbauende Disziplin und verkäuferische Fähigkeit ist von enormer Wichtigkeit: die Bedarfsweckung!

          Beispiel zur Bedarfsweckung: Allseits bekannt ist der Klassiker, in dem ein Vertriebsmitarbeiter einem Eskimo einen Kühlschrank verkauft. Oft wird dieses Beispiel als negativ gewertet. Doch ist das wirklich so?

          Was, wenn der Eskimo Angst um seine Nahrung hatte und einen Kühlschrank als sicheren Platz und Aufbewahrungsort als Vorteil gesehen hat? War der Verkäufer dann wirklich böse oder hat seine Fragetechnik das Kaufmotiv des Eskimos offengelegt? Hierzu gibt es sicherlich zweierlei Meinungen.

          Was das Beispiel jedoch aufzeigen soll ist, dass man selbst in einer sehr kalten Region, mit einem anderen Kundennutzen bzw. anderem Kaufargument, den Bedarf für einen Kühlschrank wecken kann.

          Am Ende eines Kaufprozesses entscheiden oft Gefühle, und damit verbunden das aufgebaute oder nicht aufgebaute Vertrauen, bzw. die Emotionen, losgelöst davon, wie rationell überzeugend die Produktmerkmale und Alleinstellungsmerkmale sind. Daher ist es wichtig, nicht anhand einer Liste voller Verkaufsargumente, mit Interessenten und potenziellen Kunden zu sprechen, sondern eine Auslese der vielen möglichen Kaufargumenten zu treffen, um nur mit relevanten Verkaufsargumenten, das Verkaufsgespräch bzw. die Verkaufspräsentation zu gestalten – besser noch zu führen!

          • Gastartikel
          • Value Listing
          • Lizenzkauf
          • Kaffeespende

            Wir haben ein großes Interesse an Praxisinput aus unserer Community

            Zu welchem Thema oder Projektbeispiel würden Sie einen Artikel verfassen?

            Was wird der grobe Inhalt des Artikels sein?

            Vor-und Nachname

            E-Mail (Pflichtfeld)

            DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

            Mehr als ein Branchenbuch und Mitgliederverzeichnis!

            Die Zeiten von Branchenbüchern, in denen man sich wie früher in den Gelben Seiten auf die Suche nach den richtigen Lieferanten macht, ist längst vorbei.

            Unser Anspruch ist es, ein kompetenz- und praxisorientiertes Verzeichnis (value listing) unserer Leserschaft anzubieten, sodass diese schon vorgefiltert auf schon gemachte Erfahrungen in unserem Netzwerk vertrauen kann.

            Wenn Sie Interesse an eine kompetenz- und praxisorientierten Listung haben, nehmen Sie mit uns nachfolgend Kontakt auf:

              Sie möchten auf unseren Plattformen, mit Empfehlungscharakter, gefunden werden?

              Zu welcher Fachkompetenz?

              Wir freuen uns über weitere Informationen, um uns auf das Gespräch vorbereiten zu können:

              Vor-und Nachname

              E-Mail (Pflichtfeld)

              DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                Sie möchten unseren Artikel für Ihren Newsletter, für Ihr Kundenmagazin oder Ihre Internetseite nutzen? Kein Problem, wir geben Ihnen gerne das Nutzungsrecht!

                Lizenzrecht für welchen Artikel?

                Wie und an welcher Stelle möchten Sie unseren Artikel weiterverwerten?

                Vor-und Nachname

                E-Mail (Pflichtfeld)

                DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                Vielen Dank vorab!

                Wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, belästigen wir Sie nicht mit Bannerwerbung, somit verzichten wir bewusst für Ihren Lesekomfort, auf diese Einnahmequelle.

                Wir freuen uns über, wenn Sie uns einen Kaffee ausgeben. Einfach Bild anklicken.

                Unsere Redaktion gibt sich bei der Recherche und bei der Formulierung stets große Mühe und würde sich über einen Kaffee, als kleines Dankeschön sehr freuen.

                Um uns einen Kaffee auszugeben, einfach diesen Kaffee-Spenden-Link nutzen.

                Wir bedanken uns im Vorfeld!

                Das gesamte Redaktionsteam

                Verkaufsargumente definieren, analysieren und priorisieren

                Nachdem Sie die Aussagen und Erkenntnisse des potenziellen Kunden analysiert, Einwände evtl. schon direkte entkräftet und den Kundennutzen in Erfahrung gebracht haben, und nach einer mehrstufigen Fragetechnik die wahren Kaufmotive herausgefunden haben, beginnt die effektive Argumentationsphase mit Produktmerkmalen, Alleinstellungsmerkmale und dem Kundennutzen. Treffen Sie eine Auswahl für die wichtigsten Verkaufsargumente und wiederholen Sie diese fortan im Dialog. Wenn Sie zu früh in die Argumentationsphase starten, riskieren Sie, dass Ihre Verkaufsargumente oder Ihre Aussagen zu den Einwänden nur als Behauptungen wahrgenommen werden, nämlich dann, wenn diese nicht individuell und maßgeschneidert an der richtigen Stelle im Verkaufsprozess positioniert wurden.

                Zitat von Thomas W. Frick: „Jedes nicht passende Argument kann Vertrauen abbauen, mit jedem bedarfsgerechten und maßgeschneiderten Argument, sammeln Sie viele Vertrauenspluspunkte.“

                Verkaufspsychologie Verkaufsargumente

                Was in der Regel für jede Person interessant ist, und was immer zwischen den Sätzen eingeworfen werden kann, sind folgende Argumente:

                • Welche Zeitersparnis bringt die Kaufentscheidung?
                • Mit welcher Kostenersparnis ist nach der Kaufentscheidung zu rechnen?
                • Welche Vereinfachung hat der potenzielle Kunde nach der Kaufentscheidung?
                • Networking
                • Weiter-
                  bildung
                • Outsourcing
                • Rückfragen

                Seit 2006 vernetzen wir Menschen und Unternehmen

                Eine unserer Vernetzungsaktivitäten ist das selbst erfundene und über mehrere Jahre praktizierte B2B-Matching. Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie sich hier kostenlos eintragen und informieren.

                Willkommen im Value Network

                Wir haben uns für eine eigene Instanz zur Fortführung unseres digitalen Erfahrungsaustausches entschieden, außerhalb der bisher genutzten Social Network Plattformen Xing und LinkedIn. Die Hintergründe erfahren Sie hier: Value Network

                Vernetzen Sie sich mit uns auf Ihren favorisierten Social Media Kanäle

                Übersicht unserer Informationskanäle

                Wollen Sie lernen, wie Sie online mehr Kunden gewinnen, Ihre Umsätze steigern und Ihr Unternehmen mit Ihren Produkten und Dienstleistungen bekannter machen? Dann sind Sie bei der Online-Akademie für Online Marketing und Digital Sales genau richtig!

                Unser Akademie mit hohem Praxisbezug bietet Ihnen zeitaktuelle und zukunftsweisende Kurse rund um Online Marketing und Digital Sales, wie zum Beispiel:

                • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
                • Social Media Marketing
                • E-Mail Marketing
                • Content Marketing
                • Internet Monitoring
                • Suchmaschinen-Anzeigenschaltung (SEA)
                • Conversion Optimierung
                • E-Commerce
                • Affiliate Marketing
                • Influencer Marketing
                • Eine Vielzahl von speziellen Tool-Einweisungen

                Ein Kurs ist dann abgeschlossen, wenn das erworbene Wissen, erfolgreich in der Praxis umgesetzt wurde. Hierfür stellen wir Projektideen zur Verfügung oder können Ihre geplanten Projekte, für die Transformation nutzen.

                Unsere Experten, vermittelten Ihnen nicht in großen Zeitblöcken, sondern vielmehr Schritt für Schritt in kurzweiligen Umsetzungseinheiten, unsere langjährigen Erfahrungsschätze mit den damit verbundenen Kniffs. Zudem erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat, das Ihre Kompetenzen bestätigt.

                Egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener, Ihr Kompetenzprofil ergänzen möchten oder sich mit dem Wissen selbstständig machen möchten, wir begleiten Sie praxisnahe und auf eine lockeren Art und Weise, bei Ihren Lernzielen.

                Vereinbaren Sie noch heute ein erstes Orientierungsgespräch mittels folgendem Kontaktformular:

                  Sie möchten Sie praxis- und zukunftsorientiert weiterbilden?

                  In welchen Fachgebieten möchten Sie sich fit machen?

                  Wann haben Sie Zeit für ein erstes telefonisches Kennenlernen, oder gerne auch via Videocall?

                  Vor-und Nachname

                  E-Mail (Pflichtfeld)

                  DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                  Wir sind Teamplayer,
                  dürfen wir in Ihrem Team mitspielen?

                  Wir haben unterschiedliche Leserinnen und Leser auf unserem Portal. Nach eine Leserbefragung konnten wir drei Lesergruppen bilden:

                  – Selfmade-Freunde (Hilfe mittels Checklisten und Tipps)
                  – Lösungssuchende Leser-innen (Hilfe durch Best-Practice-Sessions)
                  – Experten- und Dienstleistungssuchende (Hilfe mittels Outsourcing)

                  In bald 20 Jahren haben wir folgende Outsourcing-Projekte erfolgreich umgesetzt:

                  • Aufbau von Vertriebspartnernetzen
                  • Managed Website zur Verbesserung der Suchmaschinen-Erfolge
                  • Aufbau von Social-Media-Kanäle LinkedIn, Instagram & Co.
                  • Aufbau von Communitys inkl. Community Management
                  • Umsetzung einer Content-Strategie auf der eigenen Internetseite

                  Sollen Sie an einer Interim-Lösung, eine Vertretungslösung oder einem gezielten Outsourcing, z.B. zum Aufbau eines digitalen Marketings interessiert sein, dann wählen Sie sich nachfolgend ein Zeitfenster aus, zur Besprechung Ihres Bedarfs und unserer Unterstützungsangebote.

                    Sie haben Rückfragen? Kein Problem, wir antworten!

                    Zu welchem Artikel?

                    Welche Fragen oder Ergänzungen haben Sie?

                    Vor-und Nachname

                    E-Mail (Pflichtfeld)

                    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                    Produkt- und sachmerkmalsorientierte Verkaufsargumentation

                    Die beste Form der Verkaufsargumention finden im Rahmen einer emotionalen Gesprächsführung statt. Diese hängt jedoch von den jeweiligen Interessenten ab. Wer sich schon einmal mit Persönlichkeitstypen auseinandergesetzt hat, der hat schon von grünen, blauen, gelben und roten Typen gelesen oder gehört. Sollten Sie auf einen eher technischen, oft auch introvertierten Menschen treffen, der großen Wert auf Details legt, so ergibt eine produktorientierte Verkaufsargumentation Sinn, jedoch gilt auch in diesem Fall, die emotionalen Bedürfnisse der jeweiligen Person zu erfahren.

                    Wettbewerbsorientierte Verkaufsargumentation

                    Grundsätzlich empfehlen wir in einem Verkaufsgespräch möglichst nicht über den Wettbewerb zu sprechen. In der Verkaufspsychologie erhalten die Wettbewerber mit jeder wiederholten Erwähnung mehr Relevanz. Eine Verkaufsargumentation, ohne auf den Wettbewerb einzugehen, zeugt von Selbstbewusstsein und Marktstärke. Für direkte Nachfragen Ihrer potenziellen Kunden sollten Sie jedoch vorbereitet sein und die Mitstreiter im Markt mit deren Argumente kennen.

                    Bedarfs- und kundenorientierte Nutzenargumentation

                    Kennen Sie eines der ersten Spielzeuge von Kleinkindern, um Greifübungen zu üben und die Logik zu fördern?

                    Sie erinnern sich vielleicht selbst an den kleinen Holzkasten mit dünne Wände, die verschiedenen Einschiebeöffnungen für unterschiedliche Holzklötze haben (Zylinder, Dreieck, Kreis, Stern, etc)… Dieses Sinnbild kann auch für die Verkaufsargumentation herangezogen werden. Aus Ihren vielen Verkaufsargumenten (Holzklötze), müssen Sie das passene Argument für die jeweiligen Interessenten finden (Holzwand mit Einschiebeöffnung). Nicht jedes Argument passt auf jede Person.

                    Verkaufsargumentation von Mensch zu Mensch

                    Grundsätzlich sollte gelten, Menschen kaufen von Menschen, auch wenn Unternehmen gegenüber Unternehmen einen Bedarf und Angebote formulieren. Demnach sollte nicht nur im Vordergrund der Verkaufsargumation das Unternehmen stehen, sondern auch der Mensch mit seinen Motiven als Person. Auf dieser Ebene lässt sich auch schneller eine persönliches und nachhaltiges Vertrauen aufbauen.

                    Community-Bereich – Mehr als nur lesen!

                    • Checkliste
                    • Sales-
                      Feedback
                    • Live-Support
                    • Infoservice
                    • Lizenzkauf
                    • Gastartikel
                    • Value Listing
                    • Kaffeespende
                    • Outsourcing
                    • Networking
                    • Weiter-
                      bildung
                    • Rückfragen
                    • Feedback

                      Checkliste Verkaufsargumente

                      PDF-Best-Practice Tun

                      Mit dieser Checkliste können Sie Ihre Verkaufsargumentation in Eigenregie optimieren. Die Checkliste ist umfangreich und beleuchtet die Vertriebsargumente aus unterschiedlichen Perspektiven. Wie beim Selbstcoaching helfen Ihnen zielführende Fragen dabei, die individuelle Wirkung und Schlagkräftigkeit Ihrer Argumente zu optimieren.

                      Schnelle Anfrage

                      Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

                      E-Mail (Pflichtfeld)

                      DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                        Digitale Soforthilfe mittels einem Sales-Feedback

                        PDF-Best-Practice Tun
                        Getreu dem Motto, in der Kürze liegt die Würze oder das Wesentliche auf den Punkt gebracht, helfen Ihnen unsere Experten interaktiv aus der Ferne, bei der direkten Umsetzung Ihrer meist noch nicht erkannten und brachliegenden Potenziale weiter. Mittels moderner Technik entscheiden Sie, wer wem in einer Remote-Session über die Schultern schaut, anstatt sich lange in der Theorie aufzuhalten. Oft navigieren wir, damit der Lerneffekt durch das direkte Tun und Umsetzen am größten ist.

                        Einfach folgendes Kontaktformular, das jeweilige Unterstützungsangebot und Expertenlevel ausfüllen und Sie erhalten kurzfristig, auch gerne am Wochenende oder nach 17.00 Uhr, konkrete Impulse und Unterstützung zur sofortigen Umsetzung:

                        Schnellkontakt:

                        Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

                        E-Mail (Pflichtfeld)

                        DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                        Freiwillige Angaben:

                        Firmenname

                        Funktion/Abteilung

                        Telefon

                        Weitere Unterstützungsangebote sind für mich interessant:

                        Sales-Check mit Fokus auf die Vertriebsprozess

                        Digitale Vermarktungsunterstützung

                        Top 50 Erfolgsfaktoren im Vertrieb

                        Weg Von der Kaltakquise hin zur Warmakquise

                        Termingewinnung mittels Social Selling

                        kostenloser Informationsservice Sales-Letter

                        Wunschtermin: Datum, Uhrzeit (gerne auch nach 17h)

                        Bemerkungen, Wünsche und Vorabinformationen:

                        Seit meiner, bald 20-jährigen Selbstständigkeit, teile ich die Meinung von Johann Wolfgang von Goethe, aus dem Zitat:

                        Erfolg hat drei Buchstaben: TUN

                        Im Rahmen einer gemeinsamen Arbeitseinheit, in der Sie mir, oder ich Ihnen über die Schulter schaue, vermittele ich Ihnen meine Erfahrungsschätze, Ideen und Tool-Kenntnisse einfach, verständlich und individuell, mit dem Ziel, dass wir uns sofort in einem Umsetzungsprozess befinden. Den Ablauf der sich in mehreren 100 Sitzungen stetig weiterentwickelt hat, habe ich an dieser Stelle beschrieben: Philosophie und Versprechen für eine gemeinsame Sitzung.

                        Kostenloser Informationsservice

                        platzhalter-internerseite_5

                          Ihre E-Mail-Adresse

                          DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                            Sie möchten unseren Artikel für Ihren Newsletter, für Ihr Kundenmagazin oder Ihre Internetseite nutzen? Kein Problem, wir geben Ihnen gerne das Nutzungsrecht!

                            Lizenzrecht für welchen Artikel?

                            Wie und an welcher Stelle möchten Sie unseren Artikel weiterverwerten?

                            Vor-und Nachname

                            E-Mail (Pflichtfeld)

                            DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                              Wir haben ein großes Interesse an Praxisinput aus unserer Community

                              Zu welchem Thema oder Projektbeispiel würden Sie einen Artikel verfassen?

                              Was wird der grobe Inhalt des Artikels sein?

                              Vor-und Nachname

                              E-Mail (Pflichtfeld)

                              DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                              Mehr als ein Branchenbuch und Mitgliederverzeichnis!

                              Die Zeiten von Branchenbüchern, in denen man sich wie früher in den Gelben Seiten auf die Suche nach den richtigen Lieferanten macht, ist längst vorbei.

                              Unser Anspruch ist es, ein kompetenz- und praxisorientiertes Verzeichnis (value listing) unserer Leserschaft anzubieten, sodass diese schon vorgefiltert auf schon gemachte Erfahrungen in unserem Netzwerk vertrauen kann.

                              Wenn Sie Interesse an eine kompetenz- und praxisorientierten Listung haben, nehmen Sie mit uns nachfolgend Kontakt auf:

                                Sie möchten auf unseren Plattformen, mit Empfehlungscharakter, gefunden werden?

                                Zu welcher Fachkompetenz?

                                Wir freuen uns über weitere Informationen, um uns auf das Gespräch vorbereiten zu können:

                                Vor-und Nachname

                                E-Mail (Pflichtfeld)

                                DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                                Vielen Dank vorab!

                                Wie Ihnen vielleicht aufgefallen ist, belästigen wir Sie nicht mit Bannerwerbung, somit verzichten wir bewusst für Ihren Lesekomfort, auf diese Einnahmequelle.

                                Wir freuen uns über, wenn Sie uns einen Kaffee ausgeben. Einfach Bild anklicken.

                                Unsere Redaktion gibt sich bei der Recherche und bei der Formulierung stets große Mühe und würde sich über einen Kaffee, als kleines Dankeschön sehr freuen.

                                Um uns einen Kaffee auszugeben, einfach diesen Kaffee-Spenden-Link nutzen.

                                Wir bedanken uns im Vorfeld!

                                Das gesamte Redaktionsteam

                                Wir sind Teamplayer,
                                dürfen wir in Ihrem Team mitspielen?

                                Wir haben unterschiedliche Leserinnen und Leser auf unserem Portal. Nach eine Leserbefragung konnten wir drei Lesergruppen bilden:

                                – Selfmade-Freunde (Hilfe mittels Checklisten und Tipps)
                                – Lösungssuchende Leser-innen (Hilfe durch Best-Practice-Sessions)
                                – Experten- und Dienstleistungssuchende (Hilfe mittels Outsourcing)

                                In bald 20 Jahren haben wir folgende Outsourcing-Projekte erfolgreich umgesetzt:

                                • Aufbau von Vertriebspartnernetzen
                                • Managed Website zur Verbesserung der Suchmaschinen-Erfolge
                                • Aufbau von Social-Media-Kanäle LinkedIn, Instagram & Co.
                                • Aufbau von Communitys inkl. Community Management
                                • Umsetzung einer Content-Strategie auf der eigenen Internetseite

                                Sollen Sie an einer Interim-Lösung, eine Vertretungslösung oder einem gezielten Outsourcing, z.B. zum Aufbau eines digitalen Marketings interessiert sein, dann wählen Sie sich nachfolgend ein Zeitfenster aus, zur Besprechung Ihres Bedarfs und unserer Unterstützungsangebote.

                                Seit 2006 vernetzen wir Menschen und Unternehmen

                                Eine unserer Vernetzungsaktivitäten ist das selbst erfundene und über mehrere Jahre praktizierte B2B-Matching. Sollten Sie daran Interesse haben, können Sie sich hier kostenlos eintragen und informieren.

                                Willkommen im Value Network

                                Wir haben uns für eine eigene Instanz zur Fortführung unseres digitalen Erfahrungsaustausches entschieden, außerhalb der bisher genutzten Social Network Plattformen Xing und LinkedIn. Die Hintergründe erfahren Sie hier: Value Network

                                Vernetzen Sie sich mit uns auf Ihren favorisierten Social Media Kanäle

                                Übersicht unserer Informationskanäle

                                Wollen Sie lernen, wie Sie online mehr Kunden gewinnen, Ihre Umsätze steigern und Ihr Unternehmen mit Ihren Produkten und Dienstleistungen bekannter machen? Dann sind Sie bei der Online-Akademie für Online Marketing und Digital Sales genau richtig!

                                Unser Akademie mit hohem Praxisbezug bietet Ihnen zeitaktuelle und zukunftsweisende Kurse rund um Online Marketing und Digital Sales, wie zum Beispiel:

                                • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
                                • Social Media Marketing
                                • E-Mail Marketing
                                • Content Marketing
                                • Internet Monitoring
                                • Suchmaschinen-Anzeigenschaltung (SEA)
                                • Conversion Optimierung
                                • E-Commerce
                                • Affiliate Marketing
                                • Influencer Marketing
                                • Eine Vielzahl von speziellen Tool-Einweisungen

                                Ein Kurs ist dann abgeschlossen, wenn das erworbene Wissen, erfolgreich in der Praxis umgesetzt wurde. Hierfür stellen wir Projektideen zur Verfügung oder können Ihre geplanten Projekte, für die Transformation nutzen.

                                Unsere Experten, vermittelten Ihnen nicht in großen Zeitblöcken, sondern vielmehr Schritt für Schritt in kurzweiligen Umsetzungseinheiten, unsere langjährigen Erfahrungsschätze mit den damit verbundenen Kniffs. Zudem erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat, das Ihre Kompetenzen bestätigt.

                                Egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener, Ihr Kompetenzprofil ergänzen möchten oder sich mit dem Wissen selbstständig machen möchten, wir begleiten Sie praxisnahe und auf eine lockeren Art und Weise, bei Ihren Lernzielen.

                                Vereinbaren Sie noch heute ein erstes Orientierungsgespräch mittels folgendem Kontaktformular:

                                  Sie möchten Sie praxis- und zukunftsorientiert weiterbilden?

                                  In welchen Fachgebieten möchten Sie sich fit machen?

                                  Wann haben Sie Zeit für ein erstes telefonisches Kennenlernen, oder gerne auch via Videocall?

                                  Vor-und Nachname

                                  E-Mail (Pflichtfeld)

                                  DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                                    Sie haben Rückfragen? Kein Problem, wir antworten!

                                    Zu welchem Artikel?

                                    Welche Fragen oder Ergänzungen haben Sie?

                                    Vor-und Nachname

                                    E-Mail (Pflichtfeld)

                                    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                                      Sie haben Ergänzungen? Kein Problem, sind über jeden Input dankbar und führen gerne ein Artikelupdate durch!

                                      Zu welchem Artikel?

                                      Welche Ergänzungen oder Kritik haben Sie?

                                      Vor-und Nachname

                                      E-Mail (Pflichtfeld)

                                      DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

                                      Be the first to comment on "Die richtigen Verkaufsargumente gestalten die perfekte Verkaufsargumentation"

                                      Leave a comment

                                      Your email address will not be published.