Ein Tipp zur Erreichbarkeit Ihrer Kontakte, Interessenten und Kunden

Kunden

Wenn Sie häufig mit Kunden kommunizieren, wissen Sie mit der Zeit, wie Ihre Kunden am besten zu erreichen ist.  Doch wissen das auch Ihre Kollegen? Dieses Wissen muss man nicht dem Zufall überlassen. Eine gut organisierte Vertriebsorganisation schafft bleibende Kunden. Hinterlegen Sie daher in Ihrer Vertriebsdatenbank, bzw. in Ihrem CRM-System die beste Erreichbarkeit, so dass unnötige Anrufversuche vermieden werden und die Effizienz erhöht wird. Wir erfragen im Rahmen unserer Vertriebsorganisation die beste Erreichbarkeit und hinterlegen diese in unserer Vertriebsdatenbank,  bzw. in unserem CRM-System.

KundenAus eigener Erfahrung haben wir festgestellt, dass es bei unseren Kontakten positiv ankommt, wenn Sie Ihre Kunden und Interessenten nach der besten Erreichbarkeit fragen. So haben wir einen Stamm an Kontakten aufbauen können, die außerhalb der üblichen Erreichbarkeit,  Gespräche wünschen. Teils vor 8.00 Uhr, vermehrt nach 17.00 Uhr oder sogar 20.00 Uhr. Als Grund wird oft der freie Kopf angegeben und die Ruhe in diesen Zeitfenstern, konzentriert zuhören zu können.

Auch die Frage nach dem Medium muss geklärt werden, um jemanden z.B. nicht auf seinem persönlichen Facebook-Chat belästigend zu wirken. So stellen Sie sicher, dass sich Ihre Geschäftskontakte, Kunden oder Interessenten nicht bedrängt oder genervt fühlen. Versuchen Sie die Kommunikation für Ihre Kontakte, Interessenten und Kunden so bequem wie möglich zu machen. Gehen Sie auf Ihre Kunden, Interessenten und Kontakte ein so werden sie Ihnen viel gelassener und lockerer entgegen treten. Ihre Geschäftskontakte werden sich über ein Gespräch mit Ihnen freuen und für Sie gerne erreichbar sein.

Beachten Sie folgende Punkte für eine angenehmende Kommunikation:

-Stellen Sie die Frage nach den Kommunikationswegen: ein persönlicher Besuch, ein Telefonat übers Festnetz oder Handy, Chatten über Skype, das kommunizieren über Email, Fax oder SMS, Newsletter, das Nutzen der Internetkanäle wie Facebook, Xing, Blogs usw.

– Hinterlegen Sie die beste Erreichbarkeit und die Kommunikationskanäle in Ihrer Vertriebsdatenbank, bzw. in Ihrem CRM-System

– Welcher Rhythmus passt dem Ihren Kunden, Interessenten und Kontakten am besten? Ist eine Kommunikation nur erwünscht, wenn konkret etwas mit dem Auftrag/Projekt zusammenhängt? Am besten vereinbaren Sie eine regelmäßige Kommunikation zum Beispiel: alle 3 Tage, 2 Wochen oder im Quartal. Das legen von Telefonterminen erhöht die Nachhaltigkeit und Verbindlichkeit.

– Integrieren Sie in Ihr Wiedervorlage-Management eine Kontaktart “Kontaktpflege, sofern kein konkretes Anliegen ansteht, in dem mit Ihren Kunden, Interessenten und Kontakten vereinbarten Intervall

Kunden

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele und Ihren bisherigen Aktivitäten im Bereich Vertrieb und Marketing. Nutzen Sie unsere Kennenlernangebote, um uns in Ihrer Praxis live zu erleben und zu testen! Gerne genutzt wird unser Informationsservice, mit dem Sie sich hinsichtlich Neuerungen, Trends, Tipps und Tricks aus der Praxis auf dem Laufenden halten.

Kommentar hinterlassen on "Ein Tipp zur Erreichbarkeit Ihrer Kontakte, Interessenten und Kunden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.