Wenn der Chef nicht mehr weiter weiß… | Management-Coaching

Verfasst von Thomas W. Frick am 05. Dezember 2012 | 22:56 Uhr

Wie können Sie vermeiden, dass der Fisch vom Kopf an, zu stinken beginnt?

Tipp des Tages:

Management-CoachingErst einmal Sorry, dass heute den ganzen Tag über das Türchen geklemmt hat. Wer unseren Adventskalender zugesendet bekommen hat, der konnte sich ja mit der Süßigkeit etwas trösten ;-) Heute morgen stand ich ehrlich geschrieben mit meinem Redaktionsplan und dem Thema des Tages ein wenig auf dem Schlauch. Und da ich nicht schreiben lassen will, sondern die Tipps authentisch mit den Erfahrungen aus der Praxis weitergeben möchte, folgt nun zur späten Stund´der heutige Tipp. Einer unserer langjährigen Mandanten hat mich heute kurz vor 12h auf die Idee gebracht, was ich zum Thema “Management-Coaching”schreiben kann. Nachdem ich nachmittags komplett in Terminen war und heute bis 22h einen Sales-Check mit einem Automotive-Dienstleister in unseren Räumlichkeiten durchgeführt habe, bin ich vor lauter positiven Feedback und einer Folgebeauftragung, zu wach um ins Bett zu gehen ;-) Aber nun zurück zum interaktiven Management-Training heute in meiner Mittagspause (die meistens ausfällt…) Unser Kunde ist in der Lebensmittelbranche aktiv und seit einiger Zeit nutzt er mich als Sparring-Partner, indem wir aktuelle Fälle aus der Praxis gemeinsam besprechen, analyisieren und Maßnahmen einleiten.

 

Gibt der Markt wirklich nicht mehr her?

Ehrlich geschrieben musste ich in der ersten Viertelstunde des Telefonats ziemlich auf die Zähne beißen und mich zurückhalten. Ich habe ein Klagelied vorgesungen bekommen, dass ich dann später objektiv in seine Einzelteile zerlegt habe. Wer mich kennt der hat sicherlich schon einmal meinen “Jetzt-erst-recht-Instink” kennengelernt oder zumindest meine sehr positiv denkende Herangehensweise, ohne dabei unrealistisch zu werden. Stichpunktartig möchte ich die Aussagen wiedergeben:

1. Wir spüren eine extreme Zurückhaltung
2. Wir nehmen war dass die Kunden schon gedanklich unterm Weihnachtsbaum sitzen oder Silvester feiern
3. Momentan ist nicht mehr drin
4. Andere bekannte Unternehmer aus der Branche sehen das ähnlich
5. Der Markt gibt aktuell einfach nicht mehr her

Das Ziel des Telefonats war es einen Rat zu erhalten, sich auf Augenhöhe auszutauschen und bestenfalls einen wertvollen Tipp oder eine Idee zu erhalten.

Nevative Gedanken in positive Gedanken umwandeln

So ein Unternehmer muss schon Einiges buckeln, meistern und einstecken können. Trotz meines positiven Denkens erwische ich mich selbst immer wieder wie stark einen plötzlich aufkommende negative Gedanken bremsen können. Ich hatte vor einige Wochen ein Telefonat mit dem Ersteller des nachfolgenden Videos zur prüfen einer Kooperation hinsichtlich unserer geplanten Akademie. Inhaltich und umsetzungstechnisch konnte ich ihn noch nicht prüfen, jedoch fand ich die folgende Darstellung sehr interessant und habe es  vor ein paar Wochen in einem Mitarbeiter-Meeting  zur Vorsorge gezeigt. Seitdem gibt es bei uns den Insider “Schütt mal deine Cola aus” (Beim B2B Telefonmarketing muss man das schon ab und zu machen ;-)), siehe:

Das Ergebnis vom telefonischen Management-Coaching (second opinion)

Nachdem ich an der Reihe war und Punkt für Punkt hinterfragt habe konnte ich mir genauer einen Überblick über die Situation verschaffen. Es hätte ja auch sein können, dass unser Mandant im Recht ist. In der ca. 50-minütigen Lösungserarbeitung konnte ich viel Cola ausschütten die Gläser neu mit Wasser füllen. Konkrete Maßnahmen und Ideen wurden besprochen und erst skeptisch, dann jedoch mit Begeisterung aufgenommen. Letzte Hinweise für das zu führende Team-Meeting strategisch als auch psychologisch waren inklusive. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich an dieser Stelle aufgrund unseres Unser Vertrauens-Codex “VENTIL²” keine weiteren Details nennen kann. Die Gefahr ist zu groß, dass mittels Ableitungen konkret auf unseren Mandanten geschlossen werden kann.

Das sind die Momente die mich immer wieder bestärken meinen Weg, nicht nur den Profit im Augenschein zu haben, weiter zu gehen. Die Wahrnehmung, jemanden auf der anderen Seite richtig und auch menschlich weitergeholfen zu haben, ist für mich unbezahlbar. Zu fast jeder Zeit können die Mandanten uns erreichen, um mit einen Partner auf Augenhöhe über die aktuellen Herausforderungen zu sprechen. Ich bin mir sicher, dass unser Mandant durch das spontane Chef-Coaching neue Energie für seinen Geschäftsalltag erhalten hat. Suchen auch Sie sich einen qualifizierten Ansprechpartner mit dem Sie nicht zur Positives teilen können, sondern auch kritische Punkte in Ihrem Geschäftsleben objektiv besprechen und sich eine zweite Meinung einholen können.

Kommentar schreiben




Kommentar

  • platzhalter-internerseite_5
  • Interview powered by chancemotion.de

  • platzhalter-internerseite_5
  • Erst skeptisch und danach begeistert!

  • platzhalter-internerseite_5
  • Sprechen Sie uns an!

    Vertrieb, Marketing und Internet effizienter gestalten, mit über 100 Tools, Konzepten und Strategien aus über 10 Jahren.

    Vertrieb, Marketing und Internet für Unternehmen

  • platzhalter-internerseite_5
  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Firmenname

    Vor-und Nachname

    E-Mail

    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

    Freiwillige Angaben

    Branche

    Telefon

    Konkret suchen wir aktuell Unterstützung in
    folgender Angelegenheit:

    Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:


    Themenorientierter Informationsservice:

     Tipps für Vertrieb und Marketing
     Informationen über unsere Projekte
     Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg
     Veranstaltungen in Bayern
     Veranstaltungen in Hessen

    Zielorientierer Informationsservice:

     zur Kundengewinnung
     zur Effizienzsteigerung
     zur Kundenbindung
     zur Zielerreichung
     zur Image- und Bekanntheitsteigerung
     zur Weiterbildung
     zur Weiterempfehlungen

    Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!

  • platzhalter-internerseite_5