Kunden schätzen das Danke im Vertrieb

Kundenzufriedenheit

Das Danke bleibt im Kopf

Nach dem Vertrieb ist vor dem Vertrieb. Hat sich ein Kunde für Sie entschieden, dann ist es an der Zeit sich bei diesem Kunden zu bedanken. Es hat sich in Studien erwiesen, dass der Großteil der Gewinnungen einer guten Firma durch Folgegespräche im Vertrieb mit Kunden zustande kommen. Sie werden Probleme mit dem Wachstum Ihrer Kunden und Ihrer Firma, sowie mit den Gewinnen haben, wenn Sie diese Folgegespräche im Vertrieb nicht führen. Wenn Sie an ein verkauftes Produkt eine kleine Karte oder ein Booklet für den Kunden anbringen, in welcher Sie Ihrem Kunden versichern, dass er mit ihrem Produkt eine gute Wahl getroffen hat, weil die Verarbeitung, der Service, die Qualität usw. bei Ihnen stimmt und alle anderen Firmen mit dem selben Produkt übertrifft, dann haben sie schon den ersten Schritt getan. Auch eine Dankeschönkarte per Post an Ihren Kunden, baut eine gute Beziehung auf. Diese sollten Sie circa einen Monat nach dem Gespräch im Vertrieb und dem Verkauf des Produktes an den Kunden verschicken. Das erhöht ihre Chance auf ein Folgegespräch im Vertrieb, sie bleiben dem Kunden im Kopf und Sie unterscheiden sich beim Kunden zu ihren Wettbewerbern.

 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann sprechen Sie mit uns über Ihre Ziele und Ihren bisherigen Aktivitäten im Bereich Vertrieb und Marketing. Nutzen Sie unsere Kennenlernangebote, um uns in Ihrer Praxis live zu erleben und zu testen! Gerne genutzt wird unser Informationsservice, mit dem Sie sich hinsichtlich Neuerungen, Trends, Tipps und Tricks aus der Praxis auf dem Laufenden halten.

Kommentar hinterlassen on "Kunden schätzen das Danke im Vertrieb"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.