Die Teilnahme an der IHK-Wahl 2014 lohnt sich für kleine Unternehmen besonders

Verfasst von Alexander Krömer am 10. Februar 2014 | 19:06 Uhr

Fortsetzung der Artikels zur IHK-Wahl 2014

IHK Wahl 2014Ergänzend zu folgenden Artikel auf unserem Wirtschaftsportal, ” IHK Darmstadt führt zur IHK Wahl 2014 die Wahlgruppe “Kleine Unternehmen ein” , informieren wir Sie über die Kandidatur von Thomas W. Frick, mit den damit verbundenen Zielen und Motivationen.

Ein Kandidat der Wahlgruppe „Kleinen Unternehmen“ ist Thomas W. Frick, der auf Grund seiner bisherigen Aktivitäten angefragt wurde, ob er sich ein Engagement in der IHK-Vollversammlung vorstellen könne. Er kennt als Geschäftsführer der Verkaufshilfe Unternehmensgruppe gerade die Belange von Existenzgründern, Jungunternehmen und kleinen bis mittleren Unternehmen. Seit mehreren Jahren unterstützt er beispielsweise diejenigen Leute, die auf eigenen Beinen stehen wollen.

Ein Beispiel hierfür ist ein Existenzgründer- und Jungunternehmerwettbewerb (www.existenzpower.de), mit dem nicht nur Preisträger gefunden werden, sondern jeder Teilnehmer eine kostenlose auf ihn zugeschnitten Beratung erhält. Dieses Jahr befindet sich der Preis in der vierten Ausschreibung.

Das Wahlprogramm

Thomas W. Frick

 

Welches Thema würden Sie als Mitglied der Vollversammlung als Erstes anpacken?

Seit 2006 höre ich auf unseren Veranstaltungen für Unternehmen, dass der IHK-Nutzen nicht transparent ist. Als Erstes möchte ich an der Kommunikation arbeiten. Um kleine Unternehmen zu fördern ist ein direkter Draht notwendig, damit die IHK Vollversammlung Themen aus der Praxis voranbringen kann.

Welche Standortbedingungen vor Ort und in der Region sollten unbedingt verbessert werden?

Auch wenn das Thema Breitband im Odenwald in aller Munde ist, ist es in vielen Ortschaften noch nicht gelöst. Meine Vertriebs- und Marketingagentur konnte nur durch das persönliche IT- und Internetwissen dieses Defizit lösen. Ich möchte u.a. den Erfahrungsaustausch solcher Praxiswerte fördern.

Worauf sollten die IHKs auf Landes- oder Bundesebene stärker Einfluss nehmen?

Die IHK vertritt die Interessen der gewerblichen Wirtschaft. Um diesen Auftrag zu erfüllen ist die direkte Kommunikation mit allen Marktteilnehmern wichtig, um die jeweils wichtigen Themen vorantreiben zu können. Mein Ziel ist es Transparenz über diese wichtigen Aktivitäten zu schaffen.

 

Unternehmerwochen-Portal-mit-slogan-v5

Erfahrungsaustausch unter den „Kleinen Unternehmen“ gilt es zu fördern

Thomas W. Frick verfügt über umfangreiche Erfahrungen Unternehmen zu vernetzen und untereinander einen Gedankenaustausch zu vermitteln. Er ist beispielsweise Initiator und Betreiber einer Online-Community namens Odenwald Network, sowie Initiator der www.unternehmerwochen.de in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Ergänzend zum virtuellen Austausch steht der persönliche Austausch im Vordergrund. Dabei konnten
die Teilnehmer vielfältige Anregungen aus den Einblicken in andere Unternehmen gewinnen, die aus erfolgreichen Beispielen ihres Vertriebs berichtet haben. Nicht nur der Erfahrungsaustausch rund um Vertrieb und Marketing wird gefördert, sondern auch branchenübergreifende Praxis- Impulse der einzelnen Mitglieder, getreu dem Motto: Von Unternehmen für Unternehmen. Auch losgelöst vom geschäftlichen Austausch, unterstützt Thomas W. Frick mit seinen Veranstaltungen die jeweilige Work-Life-Balance durch gemeinsame Veranstaltungen, um auch Zugereisten die Möglichkeit zu geben, den Odenwald von seinen schönen Seiten kennen zu lernen.

Kommentar schreiben




Kommentar


Hallo lieber Thomas, Du bist der richtige Mann für diese Position. Ich werde Dir die Daumen drücken, daß die Wahl zu Deinen Gunsten ausfällt.
Alles Gute und viele Grüße Irmintraut

  • platzhalter-internerseite_5
  • Interview powered by chancemotion.de

  • platzhalter-internerseite_5
  • Erst skeptisch und danach begeistert!

  • platzhalter-internerseite_5
  • Sprechen Sie uns an!

    Vertrieb, Marketing und Internet effizienter gestalten, mit über 100 Tools, Konzepten und Strategien aus über 10 Jahren.

    Vertrieb, Marketing und Internet für Unternehmen

  • platzhalter-internerseite_5
  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Firmenname

    Vor-und Nachname

    E-Mail

    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

    Freiwillige Angaben

    Branche

    Telefon

    Konkret suchen wir aktuell Unterstützung in
    folgender Angelegenheit:

    Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:


    Themenorientierter Informationsservice:

     Tipps für Vertrieb und Marketing
     Informationen über unsere Projekte
     Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg
     Veranstaltungen in Bayern
     Veranstaltungen in Hessen

    Zielorientierer Informationsservice:

     zur Kundengewinnung
     zur Effizienzsteigerung
     zur Kundenbindung
     zur Zielerreichung
     zur Image- und Bekanntheitsteigerung
     zur Weiterbildung
     zur Weiterempfehlungen

    Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!

  • platzhalter-internerseite_5