Vertriebskosten reduzieren und gleichzeitig Erfolg multiplizieren

VertriebVerkaufshilfe Unternehmensgruppe

Mehrere Wege führen nach Rom. So auch bei der Fragestellung “Wie können wir unseren Erfolg effizient steigern?”

Tipp des Tages:

Vertrieb Salescheck

Verkaufshilfe Unternehmensgruppe

Prüfen Sie die Potentiale Ihrer Produkte. Welche Ihrer Produkte eignen sich für eine bundesweite oder internationale Vermarktung? Über welche Vertriebswege können Ihre Produkte und Dienstleistungen vermarktet werden, um Ihren bisherigen Erfolg zu multiplizieren? Gibt es Handelsunternehmen, potenzielle Vertriebspartner oder Absatzmittler die aufgrund des eigenen Geschäftes schon Kontakt zu Ihrer Zielgruppe haben? Gerne unterstützen wir Sie bei der Potenzialprüfung mit unserem Sales Check.

 

Lassen Sie uns aus der Praxis berichten:

Einer unserer Mandanten hat ein alleinstellendes Produkt, welches er bis zu unserer Zusammenarbeit ohne größeren Vertriebsaufwendungen in seinem regionalen Markt erfolgreich verkaufen konnte. Auf einer überregionalen Messe durfte er als Aussteller eine große Nachfrage in anderen Regionen feststellen. Folgende Optionen hatte unser Mandant zur Auswahl:

1. Einen Vertriebsmitarbeiter einstellen
2. Eigene Zeit zur Erfolgsmultiplikation einsetzen
3. Das neu erkannte Potential wegen anderer Prioritäten links liegen lassen
4. Externe Vertriebskapazitäten einbinden

 

zu 1:

Unser Mandant hat sich gegen die Einstellung eines eigenen Vertriebsmitarbeiter entschieden. Die Gründe dafür waren:

– die aufwendige Personalsuche und das mangelnde Marktangebot für qualifizierte Vertriebsmitarbeiter
– die Unsicherheit ob er den richtigen Vertriebsmitarbeiter finden würde
– die mangelnde Erfahrung und Zeit einen Vertriebsmitarbeiter führen zu können
– die Gewissheit darüber, dass der Vertriebsaufbau Zeit in Anspruch nimmt und die neuen Vertriebskosten
nicht sofort refinanziert werden können

zu 2:

Schon vor der Messeteilnahme wusste unser Mandant nicht woher er die Zeit für den Vertrieb nehmen soll. Da Vertrieb nicht mit einem Anruf getan ist, sondern konzentriert und nachhaltig durchgeführt werden muss, kam diese Option nicht in Frage

zu 3:

Schon vor der Messebeteiligung war die Idee zur bundesweiten Vermarktung geboren. Wettbewerber und Statistiken, wie oft nach der Produktart im Internet gesucht wird und die Alleinstellung des eigenen Produktes, erzeugten schon früh diesen Bedarf. Die Frage stellte sich nur ob das Produkt überregional akzeptiert werden könnte? Diese Antwort erhielt unser Mandant auf der Messe und so suchte er weiter nach Wege, um das brachliegende Potential zu nutzen.

zu 4:

Der Wille Vertriebspartner zu gewinnen war geboren. Doch wer sollte den Vertrieb aufbauen? Wie könnte eine bundesweite Flächendeckung erzielt werden ohne einen eigenen Aussendienst zu installieren bzw. einen eigenen Vertriebsmitarbeiter einzustellen? Nach umfangreichen Recherchen und Gesprächen wurde die Verkaufshilfe  Unternehmensgruppe angesprochen. Da wir nicht nur Vertriebskosten reduzieren sondern darauf spezialisiert sind Vetriebspartner branchenfokusiert zu gewinnen, war es für unseren Mandanten eine interessante Alternative, dass wir sein zentraler Vertriebspartner werden um weitere Vertriebspartner für Ihn aufzubauen. Im Rahmen der Erfolgsvorbereitung haben wir mehrere Vertriebswege geprüft um den Vertrieb effizient aufbauen zu können. Für unsere Vertriebskosten haben wir ein Modell gefunden das für beide Seiten fair ist und deutlich attraktiver ist als die Festanstellung von einem Vertriebsmitarbeiter.  Seit Beginn der Zusammenarbeit feiern wir regelmässig einen Erfolg nach dem Anderen.

 

Kommentar hinterlassen zu "Vertriebskosten reduzieren und gleichzeitig Erfolg multiplizieren"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.