Aktive Kundensuche leicht gemacht

Ich hoffe, Sie hatten trotz der aktuellen Kontaktsperre ein schönes Osterfest und haben alle Ostereier, Verstecke und Nester gefunden? Nach der Ostereiersuche ist vor der Kundensuche. Warum bietet es sich an, die Ostereiersuche mit der Kundensuche zu vergleichen? Zum einen denkt unser Gehirn in Bildern und zum anderen fördert diese sinnbildliche Vermittlung von Impulsen die Umsetzung.

Kundensuche Lupe

Unternehmen, ob groß oder klein, mit kleinem oder großen Kundenstamm, sollten stetig die Wege der Kundensuche infrage stellen. Nicht nur aufgrund aktueller Beschränkungen bei Messen, im Außendienst oder bei persönlichen Geschäftskontakten, sondern ganzjährig in bestimmten Intervallen, um die Vertriebseffizienz sicherzustellen.

Hierbei können Sie den externen Blick, beispielsweise von einem Vertriebsberater nutzen und für diese Vertriebsberatung, in Beratertage und somit in Strategien und Konzepte investieren. Sie können aber auch agil vorgehen, indem Sie die naheliegenden Chancen zur Kontaktaufnahme nutzen, um potenzielle Geschäftskontakte auf Sie aufmerksam zu machen.

Das Ziel dieser digitalen Vertriebsberatung in Form der unten stehenden Tipps ist es, Ihnen bildhaft Impulse zu geben, mit denen Sie ab sofort ihre Kontaktaufnahme zur Kundengewinnung besser gestalten.

Wie finden Sie potenzielle Kunden für Ihr Unternehmen – einfach und online?

Wo verstecken sich die ganzen Kunden und Interessenten? Verstecken sie sich wirklich oder suchen Sie einfach nicht gezielt genug? Viele Unternehmen und deren Vertriebspersonal sitzen vor großen Gewässern, in denen Fische schwimmen.

Wie strategisch, selektiv und konzentriert gehen sie auf Kundensuche?

Um interessante Geschäftskontakte zu finden ist es nicht wichtig lange und umfangreiche Konzepte zu schreiben. Jedoch ist es wichtig ein strategisches Fundament zu haben, indem Sie sich einen Filter bauen, mit dem sie den Markt durchkämmen können. Haben Sie beispielsweise Ihren Wunschkunden oder Ihre Buyer Persona schon definiert? Haben Sie bereits gezielt Ihren Kundenstamm analysiert, indem Sie Ihre besten Kunden miteinander verglichen haben, um Gemeinsamkeiten zu finden?

Wie gefällt Ihnen der Gedanke ein Radarsystem aufbauen zu können, damit interessante Geschäftskontakte, sobald diese sich und ihren Bedarf zeigen, geblitzt werden und an Sie zugestellt werden?

Kunden und potenziale blitzenEs gibt viele Stellen an denen Sie solche Radarsysteme aufstellen können und wir zeigen Ihnen gerne wie es geht – im Rahmen eines digitalen Schulterblicks. Ob mit oder ohne Vertriebsberatung, neuem Vertriebskonzepten oder eine Anpassung Ihrer Strategie, empfehlen wir folgendes Motto stets im Blick zu haben: Erfolg hat drei Buchstaben = T U N. Aber Vorsicht – einfach irgendetwas zu tun, spontane oder temporäre Kontaktaufnahmen zu machen, endet meist in Aktionismus ohne Nachhaltigkeit.

Kundensuche ist einfacher als gedacht

Im Zeitalter der digitalen und öffentlichen Informationen, ist es nicht übertrieben, dass die Kontaktherstellung zu einem interessanten Geschäftskontakt schon fast einem Kinderspiel ähneln kann. Mehrere Millionen Visitenkarten sind im Internet mehr oder weniger frei zugänglich, die Frage stellt sich dann nur noch, wie sie die AIDA-Formel auf sich bezogen individuell umsetzen, ohne dabei in eine Schublade zu landen.

Erinnern Sie sich noch an Ihre Kindheit? An die Momente in denen man sich mit anderen Kindern getroffen hat, um Hütten im Wald zu bauen, sprich kleine Verstecke. Was hindert sie daran eigene Verstecke zu bauen, in denen sich sogar Ihre Zielgruppe mit deren Zielansprechpartnern wohlfühlen?

Wo-verstecken-sich-dich-Kunden? - Kundensuche

Weitere Tipps zur Umsetzung bei der Kundensuche:

  • Suchen Sie nach Abkürzungen oder Wegweiser im Internet die zu Ihrer Zielgruppe führen. Beispielsweise könnten das Ausstellerkataloge von Fachmessen sein, da dort schon eine gewisse Vorarbeit hinsichtlich der Filterung mittels konkreter Firmenangaben gemacht wurde. Nutzen Sie diese oder vergleiche Informationsquellen um sich Zeit zu sparen und die Trefferquote bei der Kundensuche zu erhöhen.
  • Suchen Sie nach Spuren, die Ihre Zielansprechpartner in den Social Networks hinterlassen haben, mit oder ohne Hashtags, beispielsweise durch Forenmitgliedschaften oder auch privaten Interessen.
  • Bauen Sie selbst Potenzial- und Kundennester im Internet auf. Nicht als Verstecke für Kunden, sondern zum Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten. Beispielsweise ein Branchentreff, ein Anwendertreff, ein Weiterbildungstreff oder ein Austausch zu einem speziellen Thema – im Idealfall zur Ihrer Kernkompetenz.

    Digitale Soforthilfe - Expertenrat muss nicht teuer sein!

    PDF-Best-Practice Tun
    Getreu dem Motto, in der Kürze liegt die Würze oder das Wesentliche auf den Punkt gebracht, helfen Ihnen unsere Experten interaktiv aus der Ferne, bei der direkten Umsetzung Ihrer meist noch nicht erkannten und brachliegenden Potenziale weiter. Mittels moderner Technik entscheiden Sie, wer wem in einer Remote-Session über die Schultern schaut, anstatt sich lange in der Theorie aufzuhalten. Oft navigieren wir, damit der Lerneffekt durch das direkte Tun und Umsetzen am größten ist.

    Wählen Sie aus, wobei Ihnen unsere Experten direkt weiterhelfen sollen:

    Schwerpunkt Online-Marketing

    Internet-Check als Audit oder Vorbereitung einer neuen Internetseite
    Maßnahmen und Tipps zur Besuchergewinnung für Internetseiten
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für erfolgreiches Suchmaschinenmarketing
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für erfolgreiches Blog-Marketing
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für erfolgreiches Content-Marketing
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für erfolgreiches Community Management
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Einbindung der Neuen Medien in den Vertrieb
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für B2B-Leadgenerierung mit Social-Media
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für erfolgreiches Social-Media-Management
    Best-Practice Maßnahmen Xing / LinkedIn / Twitter / Instagram / Facebook / Pinterest

    Schwerpunkt Marketing und Strategie

    Verkaufs- und Nutzenformulierung (z. B. technische Argumente in Nutzen umwandeln)
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für eine nachhaltige Produkt- und Markteinführung
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Marktpositionierung und Alleinstellungsprofilierung (USP)
    Newsletterüberarbeitung, Angebotsformulierung und verkaufsfördernde Texte, z. B. für die Internetseite
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Flyererstellung – und Gestaltung
    Story-Telling

    Schwerpunkt Messe

    Messevorbereitung
    Messedurchführung mit garantiert 50 % mehr Erfolg
    Messenacharbeitung - Follow-Up-Intelligence
    Event-Marketing Tipps zur Teilnehmergewinnung

    Schwerpunkt Vertrieb

    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Kalt-Akquise
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Warm-Akquise
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Vertriebspartnergewinnung
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zum Ausbau neuer Vertriebskanäle
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für erfolgreiches Telefonmarketing
    Sales-Feedback (Verkaufsgespräch aus der Praxis mit direktem Feedback und umsetzenden Maßnahmen)
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Nutzenargumentation
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Einwandbehandlung
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps zur Preisverhandlung
    Umsetzende Maßnahmen und Tipps für einen erfolgreichen Abschluss

    Schwerpunkt auf die Tools zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung

    Xing
    LinkedIn
    Twitter
    Instagram
    Pinterest
    Facebook
    Suchmaschinenmarketing
    Content Management
    Social Media Dashboard
    Zeitmanagement
    Informationsversand
    DSGVO Datenbank
    E-Mail- und Newsletter-Marketing
    Internet-Monitoring
    Visitenkartenmanagement
    Kundendatenbank (CRM)
    Vetriebscontrolling / Business Intelligence
    Vertriebssteuerung
    Mind Mapping
    Textbausteinverwaltung
    Wissensmanagement
    Wordpress

    Schwerpunkt Strategie

    Marketingstrategie
    Marktpositionierung
    Vertriebsstrategie
    Marketing-Check
    Sales-Check
    Effizienz-Check



    Einfach folgendes Kontaktformular ausfüllen, nachdem Sie Ihre Auswahl hinsichtlich der obigen Unterstützungsangebote getroffen haben.


    Terminanfrage (unverbindlich)

    Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    E-Mail (Pflichtfeld)

    Firmenname

    Funktion/Abteilung

    Telefon

    Wunschtermin: Datum, Uhrzeit (gerne auch nach 17h):

    Ihre konkreten Fragen? Woran sollen wir uns direkt gemeinsam ans Werk machen?

    Gutscheincode:

    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme über dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Vor dem Start der digitalen Soforthilfe unterschreiben wir gerne eine Vertraulichkeitsvereinbarung.

    Kommentar hinterlassen zu "Aktive Kundensuche leicht gemacht"

    Hinterlasse einen Kommentar

    E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.