Den Bedarf mit der richtigen Fragetechnik erfahren

Verfasst von Alexander Krömer am 03. Dezember 2014 | 06:01 Uhr

Viele Teilnehmer einer Verkaufsschulung können diesen Punkt nicht mehr hören: Es gibt eine Vielzahl von Fragetypen. Obwohl sehr oft vermittelt, scheitern viele Verkaufsakteure an der Umsetzung. In diesem Ausschnitt aus dem Fachvortrag  „Kaltakquise im Wandel der Zeit“ von Thomas W. Frick, dem Vertriebsexperten der Verkaufshilfe Unternehmensgruppe, über effiziente und durchdachte Wege im Telefonmarketing wird dies noch einmal deutlich:

 

Zur Auswahl stehen geschlossene Fragen, welche schnell erklärt sind: Alle Fragen, die man mit Ja oder Nein beantworten kann, sind geschlossene Fragen. Sie ermöglichen kein weiteres Gespräch zu diesem Thema. Auf der anderen Seite stehen offene Fragen. Diese beginnen häufig mit einem W-Fragewort (Wer, Wann, Warum,…) und verlangen vom Gesprächspartner eine freie Antwort ab. Wo offene Fragen Türen öffnen können, schließen geschlossene Fragen diese sehr oft wieder. Leider sind die geschlossenen Fragen weitaus verbreiteter als die offenen Fragen.

Wer fragt, der führt!

Umso weniger Sie über Ihren Interessenten wissen, umso offener müssen Sie fragen! Führen Sie sich durch den richtigen und bewussten Einsatz der Fragetechnik mit den W-Fragen zum Erfolg. Wer fragt, der führt, das bedeutet: Wer die Fragen stellt, der kann das Gespräch lenken und den Ausgang des Gespräches bestimmen und beeinflussen.
Selten gibt es dumme Fragen, denn vergessen Sie nicht: Ihr Gesprächspartner und Sie sind auf einem unterschiedlichen Wissensstand. Nehmen Sie nichts für selbstverständlich. Fragen Sie lieber einmal zu viel anstatt einmal zu wenig, das verhindert Missverständnisse!
Außerdem: Fragen machen kompetent und sympatisch. Wer fragt, interessiert sich für mich und mein Thema. Und wer eine Frage stellen kann, hat ein Thema gut genug verstanden, um zu wissen, welche Informationen ihm fehlen.

Beispiele für das richtige Umwandeln von geschlossenen Fragen

Offene Fragen beginnend meistens mit einem W. Einige Beispiele sind:

• Wer ist der richtige Ansprechpartner? versus Ist Herr Müller mein richtiger Ansprechpartner?

• Wie gefällt Ihnen das? versus Gefällt Ihnen das?

• Welche Preisvorstellungen haben Sie? versus Ist Ihnen das zu teuer?

• Was ist Ihnen bei Ihrer Entscheidung wichtig? versus Ist Ihnen eine Sitzheizung im Auto wichtig?

• Schreiben Sie sich Ihre W-Fragen-Eselsbrücke auf – Wer, Was, Wie, Wann, Warum, Wo

 

Kommentar schreiben




Kommentar

  • Nächste Veranstaltung

    28. Juli 2017, 10h |Online| Schwerpunkt: Digital Future Insider-Stream

    digital-future-insider-talk An diesem vormittag gehen wir live auf Sendung und senden mit bekannten Branchengrößen aus dem Spiegel-TV Fernsehstudio. Sie erhalten die Möglichkeit Ihre Fragen hinsichtlich der fortschreitenden Entwicklung der Digitalisierung, von den Technologie- und Innovationsverantwortlichen aus dem Hause Fujitsu, SAP und Suse Linux, interaktiv und live beantwortet zu bekommen. Aufgrund der begrenzten Zeit bitten wir um Vorregistrierungen am Ende dieser Ankündigung. Einfach auf Ankündigung oder auf das obere Bild klicken.
  • platzhalter-internerseite_5
  • Sprechen Sie uns an!

    Vertrieb, Marketing und Internet effizienter gestalten, mit über 100 Tools, Konzepten und Strategien aus über 10 Jahren.

    Vertrieb, Marketing und Internet für Unternehmen

  • platzhalter-internerseite_5
  • Wenige Sekunden macht den Kopf frei

  • platzhalter-internerseite_5
  • Letzter Erfahrungsaustausch in Süddeutschland

    9. -10. Mai 2017 |Stuttgart| Schwerpunkt: HR-Tools zur Digitalisierung

    Personal Süd 2016 Zu vierten Mal in Folge treffen wir uns auf dem Stuttgarter Messegelände und bauen, wie schon zur Zukunft Personal im letzten Jahr, die Brücke zwischen den Vertriebs- und Personalabteilungen. Die Digitalisierung ist in aler Munde und wir zeigen Lösungen die sich in der Praxis bewährt haben. Wichtige Erfolgsfaktoren bei der Nutzung neuer innovativen Tools nicht nur in den HR-Prozessen, ist die Einführungsunterstützung und Motivation der Mitarbeiter. Lassen Sie uns darüber austauschen wie diese Erfolgsfaktoren fördern können. Nutzen Sie unser Ticket-Kontingent für den kostenfreien Eintritt über dieses Kontaktformular. Bestellen Sie sich kostenfrei über das untere Ticketsymbol eine Eintrittskarte im Wert von 39 Euro, solange unser Kontingent noch verfügbar ist.
  • Letzter Erfahrungsaustausch in Norddeutschland

    25. -26. April 2017 |Hamburg| Schwerpunkt: Mobile Mindset

    Personal Nord 2016Nach zwei erfolgreichen Messen in den Jahren 2015 und 2016 haben wir uns auch in diesem Jahr entschlossen, dass dritte Mal in Folge an der Personal Nord in Hamburg teilzunehmen, um erneut unseren norddeutschen Forenmitgliedern die Möglichkeit zum persönlichen Erfahrungsaustausch geben. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf den Folgen der Digitalisierungswelle, die z.B. das flexiblere Arbeiten von jeden Ort zu jeder Zeit betrifft oder auch die stets wachsende Bedeutung on mobilen Lösungen, um potenzielle Mitarbeiter dann zu erreichen wenn Sie nicht gestresst vor dem PC sitzen. Nutzen Sie unser Ticket-Kontingent für den kostenfreien Eintritt über dieses Kontaktformular. Bestellen Sie sich kostenfrei über das untere Ticketsymbol eine Eintrittskarte im Wert von 39 Euro, solange unser Kontingent noch verfügbar ist.
  • platzhalter-internerseite_5
  • platzhalter-internerseite_5
  • Karriereplattform auf Leitmessen

    27. -28. April 2017 |Hannover| Schwerpunkt: Talentförderung

    Hannover Messe 2017 kostenloses TicketDas zweite Mal in Folge nehmen wir an diesem interessanten Ausstellungsformat teil. Bei den letzten Besuchen als Aussteller als auch Besucher hatten wir den Eindruck, dass die jobandcarrier zur Pilgerstätte sämtlicher Universitäten, Hochschulen, Schüler/innen und Studierenden, Absolventen, Berufseinsteiger, Arbeitssuchende und Berufsorientierte entwickelt hat. Bei unseren letztjährigen Kontakten hat uns die Bewerberqualität sehr gut gefallen. Seit diesem Kontakt betreuen wir die jungen Talente in unserem Talentpool "Talent-Power.de". Mit einem Hannover Messe Ticket erhalten Sie Zugang zu diesem Ausstellungsbereich, der ein interessantes Wissens- und Impulsprogramm für Bewerber/innen bietet. . Hannover Messe 2017 kostenloses TicketBestellen Sie sich kostenfrei über das untere Ticketsymbol eine Eintrittskarte im Wert von 70 Euro, solange unser Kontingent noch verfügbar ist. Das Ticketformular finden Sie unterhalb des verlinkten Artikels.
  • platzhalter-internerseite_5
  • Rückblick IoT-Event




  • platzhalter-internerseite_5
  • Testen Sie uns!

    Testen Sie uns
  • platzhalter-internerseite_5
  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Firmenname

    Vor-und Nachname

    E-Mail

    Freiwillige Angaben

    Branche

    Telefon

    Konkret suchen wir aktuell Unterstützung in
    folgender Angelegenheit:

    Bitte halten Sie mich mit Ihrem qualifizierten Informationsservice auf dem Laufenden, indem Sie mir nur Informationen zu den Themen übermitteln, die ich angekreuzt habe:


    Themenorientierter Informationsservice:

     Tipps aus den Bereichen Vertrieb und Marketing
     Informationen über Ihre Projekte
     Veranstaltungen in Baden-Würrtemberg
     Veranstaltungen in Bayern
     Veranstaltungen in Hessen

    Zielorientierer Informationsservice:

     Informationen rund um die Kundengewinnung
     Informationen rund um die Effizienzsteigerung
     Informationen rund um die Kundenbindung
     Informationen rund um die Zielerreichung
     Informationen rund um die Image- und Bekanntheitsteigerung
     Informationen rund um die Weiterbildung
     Informationen rund um die Weiterempfehlungen

    Vielen Dank für Ihre Zeit. Wir melden uns bei Ihnen und würden uns freuen Sie bald persönlich Kennenzulernen!

  • platzhalter-internerseite_5